Weihnachten 2011

Hier ist meine weihnachtliche Dekoration im Wohnzimmer!!

Nachdem ich Weihnachten dieses Jahr kaum erwarten kann, habe ich frühstmöglich (also letzten Sonntagabend) mit dem dekorieren angefangen.

Nachdem im Wohnzimmer jetzt viele Sachen „erbleicht“ – also weiß geworden – sind, musste natürlich auch weiße Deko her. Zum Glück hatte ich in den letzten Jahren bereits viele helle Sachen gekauft.

Den Rest, die „nichtweißen“ Dinge, habe ich im restlichen Haus verteilt.

Die Fliegenpilze stehen das ganze Jahr da, die passen ja immer. An dem Nikolaus fehlt noch ein Wunschzettel (der hat extra kleine Wäscheklammern dafür und ein Schild in der Hand), da lass ich mir noch was einfallen, Wünsche hat man ja immer genug.

Die Sterne sind soooo schön und schneien sogar, wenn der winzigste Windstoß kommt (leider….) Aber überall Glitzer gehört ja irgendwie dazu.

Die grünen Wuschelköpfe sind Hebe, die stand im Sommer draußen vor der Spielhütte. Jetzt hoffe ich, dass sie den Winter hier drin überleben. Bei der Heizung direkt unter der Fensterbank kein Kinderspiel….

Das ist immer noch mein Lieblingsplatz. Die Schnee-Eule ist auch in ihrem Element. Warum ist mir das mit der Gardinenstange nicht schon früher eingefallen, es ist echt genial!!

Jetzt das Ganze nochmal in Dunkeln:

Meine Kamera ist nicht perfekt und meine Fotografierkenntnisse noch weniger, ich hoffe man kann trotz Bildrauschen genug erkennen.

Solche Leuchtsterne hat jetzt jeder, oder?

Naja, ich hab mir auch nur einen ganz schlichten Stern gekauft, nur weiß (was sonst).

Das ist „nur“ ein Teelicht in einer Schale, toll was?

Ich halte nicht viel von künstlichen Bäumen. Dieser stammt aus meiner „Ich mach die Welt bunt“-Zeit und war ehemals mit Glöckchen und Kugeln in allen Knallfarben bestückt.

Nachdem jetzt Laternen in Hausoptik total in sind, hab ich mir eine selbst gebastelt. Ursprünglich wollte ich eine aus Metal, aber habe nirgends eine gefunden. Warum will ich immer Sachen, die keiner verkauft, heul…

Hier ist einfach nur der kleine Weihnachtsbaum dazugekommen. Er ist ausnahmsweise mal golden!!

Aus dem Papierrest von der Haus-Laterne habe ich eine Fantasielaterne gebastelt.

Die kleine Deko-Ecke….die Blätter sind nur alle abgefallen. Nun glitzern rote Herzchen um die Wette (in echt sieht das viel schöner aus als auf dem Bild)

Nochmal die Papierlaterne….weil sie so schön ist.

Advertisements

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s