Meine nächste perfekte Schultertasche

Bei der Stoffauswahl dachte ich: Oh, die wird viel zu langweilig, so viel schwarz.

Aber jetzt finde ich sie echt gelungen und überhaupt nicht zu unbunt. Sie gefällt sogar ausnahmsweise mal anderen Leuten richtig gut. Bei den nächsten Handtaschen mache ich die Planung genauso schlicht.

Den Vogelkäfig habe ich erst auf Papier vorgezeichnet und dann mit einem weißen Kreidestift auf den Stoff übertragen. Das Nachnähen war leicht. Bei dem Schriftzug habe ich es genauso gemacht. Ich hatte Angst, dass ich mit einem Vogel im Käfig das ganze Bild „versauen“ würde, deshalb ist das Türchen auf und der Vogel ist ausgeflogen „Auf dem Weg zu Dir“.

Der Schultergurt lässt sich abnehmen (auf beiden Seiten). Die Karabiner habe ich aus dem Stoffgeschäft in Weyersfeld, das allerbeste und schönste Geschäft seiner Art!

Für den Gurt möchte ich demnächst noch ein Polster nähen, die Tasche ist doch ganz schön schwer, wenn man sie voll belädt (und da geht einiges rein, eine vollgepackte Brötchentüte oder 4-5 Halbliterflaschen zum Beispiel…)

Auf der einen Seite befindet sich ein Sonnenbrillen-Etui-Fach. Den Brillenbügel steckt man durch den Ring (ursprünglich ein Ohrring) und das Unterteil in das kleine Fach. Echt praktisch, wenn man die Sonnenbrille mal kurz wegpacken möchte.

Aus einer alten (unpraktischen) Minihandtasche habe ich das Innenteil herausgetrennt und hier einfach eingenäht. So ist das „Schnell-mal-kurz-einpack“-Fach entstanden. Der Verschluss ist extra nicht symetrisch angebracht, damit man in der kleineren Hälfte eine Flasche stehend transportieren kann.

Auf der anderen Seite habe ich meine romantische Ader ausgelebt und ein Briefkuvert genäht. Man kann da wirklich etwas reintun und hinter dem Briefkuvert ist auch noch eine Tasche.

Den Reißverschluss musste ich unbedingt fotografieren, weil ich das doch jetzt endlich nähen kann, juhuu. Anstelle eines Reißverschluss-Schiebers (ich hab extra nachgeschaut, ob das wirklich so heißt) habe ich wieder ehemalige Ohrringe verwendet.

Advertisements

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s