Nahernährungszentrum für gefiederte, fliegende Lebewesen: Vogelfütterung vor meinem Fenster

Aus einer alten Küchenvorratsdose habe ich ein Körnerfutter-Silo für Vögel gebaut. (Die grünen Dinger unten hatte ich noch von einem alten Projekt)

Das Nahernährungszentrum befindet sich am Klettergerüst an der Terrasse.

Die weißen Blumentöpfe und der Vogelkäfig sind später für die Meisenknödel. In die Blumentöpfe habe ich Haken gedreht.

Noch während ich das neue Futtersilo aufhängte, kamen die ersten Kohlmeisen in die Nähe. Die Bilder zeigen die ersten Annäherungsversuche. Ich saß in ca. 3 m Entfernung.

Mittlerweile hängen zeitweise 4 Meisen an dem Behälter. Sie können jedes Stäbchen anfliegen und die Löcher zur Futterentnahme haben anscheinend auch die richtige Größe (es fällt auch nichts von alleine heraus).

Advertisements

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s