Wieder einige aufgemotzte Kindersachen

Ich habe Fellohren in die Kapuze eingenäht. Das sieht so süß aus!  Die Rückseite des Pullovers schmücken außerdem ein paar Tierchen von einem alten Babyshirt.

Leider geriet der Pullover bei seinem ersten Ausflug in einen großangelegten Kleber-Unfall im Kindergarten. Seitdem ist das Bündchen am Ärmel für immer gezeichnet – ärgerlich…

Der bunte Pullover erinnert mich immer an eine Lego-Mauer.  Jetzt ist das auch für andere ersichtlich: ein Lego-Pullover:

Dieser Pulli hat Hundeohren bekommen:

Den ganzen Tag Musik hören, das wäre toll. Mit dem aufgenähten Kopfhörer hat man immer einen Ohrwurm:

Advertisements

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s