Fahrradtasche aus „Holz“

Die Tasche lässt sich – dank Gurtverschlüssen – mit 3 Handgriffen am Lenker befestigen (durch den Quergurt hält sie super und wackelt beim Fahren nicht stark hin und her).

Der Holzstoff ist eigentlich extrem dünn. Ich habe ihn mit sehr vielen Schichten Stickvlies verstärkt. Der Reißverschluss war deshalb total kompliziert einzunähen, den Rest musste ich per Hand nähen.

Man kann die Gurte fürs Fahrrad auch komplett entfernen, einen weiteren Gurt befestigen und die Tasche dann als Handtasche benutzen. Sie hat eine Innentasche und ein Geldbeutelsicherungsband.

Der Innenraum sollte hell und übersichtlich sein, deshalb habe ich den gelben Punktestoff mit Fliegenpilzen verwendet.

Advertisements

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s