Wechselcover-Handtasche: GRAU und GROß

Was für eine Handtasche fehlte noch in meiner Sammlung?

Richtig: eine graue, große Cordtasche (Man kann nie genug Handtaschen haben)

Was hat sie/Was kann sie:

  • außen komplett aus robustem Cordstoff
  • oben ein komfortabler Griff (von einem alten Rucksack)
  • Reißverschluss für das Hauptfach nach beiden Richtungen zu öffnen
  • natürlich einen Klettverschluss mit KamSnaps für die Befestigung eines Wechselcovers
  • Schlüsseltasche mit Befestigungsring vorne (ggf. unter dem Wechselcover)
  • verstellbarer Gurt, der komplett abzunehmen ist (Verwandlung zur Aktentasche)
  • viele (Reißverschluss)-Fächer

Was echt immer doof ist: Wenn man in einer so großen Tasche etwas sucht……

…….könnte es etwas länger dauern (und die Frisur ist ruiniert, wie man sieht)

Deshalb…

 

….habe ich lustigerweise eine „Taschen“-Lampe reingehängt.

So sieht man doch gleich auch bei Nacht viel besser das hellblaue Innenleben der Tasche

  • anpassbare Flaschenhalterung, damit Flaschen immer aufrecht stehen
  • Geldbeutelsicherungsband mit Karabiner im großen Hauptfach
  • Handysicherungsband im Reißverschlussfach auf der Rückseite der Tasche
  • verschiedene Gummiband-Befestigungen für Kleinkram
  • Klarsichtfach

Als „Fan-Artikel“ eines Projekts, an dem ich die letzten Monate nähwissenschaftlich beteiligt war, erinnert dieses „detailgenähte“ Abbild eines Datenhandschuhs.

Datenhandschuh mit Flexsensoren - Fan-Tasche

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wechselcover-Handtasche: GRAU und GROß

  1. Pingback: Langarm-Shirt aus indischem Stoff | Brennender Schuh

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s