Was ist eigentlich aus dem Fledermauskasten geworden?

Letzten Sommer war er gut besucht….allerdings von Hornissen, die sich mehrstöckig verwirklicht hatten:

Brennender Schuh - Fledermauskasten mit altem Hornissenbau (1)

Als sie anfingen zu bauen, freuten wir uns, aber auch irgendwie nicht und dann doch wieder. Man hat wahrscheinlich mehr von den Bewohnern mitbekommen, als es bei Fledermäusen der Fall gewesen wäre. Überall summte und brummte es. Die Hornissen holten sich Baumaterial von einem alten, schon ganz weichgewordenen Holzstamm.

Da Hornissen ihr altes Nest im folgenden Jahr nicht wieder beziehen, durften wir es entfernen; und dabei natürlich genauer erforschen.

Neues Jahr – neue Chance – neues Glück?

Vielleicht haben die Fledermäuse jetzt mehr Motivation („neu“ riecht der Kasten jedenfalls jetzt nicht mehr)…

*

Wen der Artikel von damals zum neugebauten Kasten interessiert: hier klicken.

Advertisements

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s