Rezept „Mohrenkopf-Deluxe“-Torten

Obwohl ich mich tortentechnisch für völlig unbegabt halte, bekam ich desöfteren Anfragen zu meiner abwechslungsreichen Partyverpflegung.

Also gut, dann gibt’s heute doch mal ein Rezept:

Ihr braucht folgende Zutaten:

  •  2 Packungen Mohrenköpfe/Negerküsse/Schokoküsse (oder wie ihr sie auch immer nennt), also 18 Stück
  • 250 g Quark
  • 1/2 Liter Sahne
  • 1 Wiener Tortenboden (hell oder dunkel)

für Variationen:

  • Kokosküsse
  • Kakaopulver (für dunkle Sahne)
  • Bananen oder Mandarinen
  • Zuckerstreusel/-schrift
  • Gummibärchen/ -schnüre
  • Schokoriegel
  • Rollfondant

Und so geht es:

  • Waffelböden abnehmen und wegnaschen (ihr könnt sie natürlich auch mit in die Tortendeko einbauen)
  • Sahne schlagen, Quark und Mohrenkopfoberteile unterheben (evtl. etwas pure Sahne für die Deko aufheben)
  • Einen Teil der leckeren Masse auf den ersten Tortenboden (der ist 3-teilig) streichen, Bananen oder Mandarinen je nach Geschmack dazugeben.
  • Zweiten Boden darüberlegen, wieder die Sahne-Mischung daraufstreichen
  • Den dritten Boden ebenfalls darüberlegen und mit dem Rest Sahne die Torte glattstreichen (oder mit Rollfondant „einpacken“, dazu Torte vorher eine Stunde gut kühl stellen)
  • Zum Schluss Torte beliebig dekorieren.

Ein paar Tipps:

  • alle Zutaten (auch den Tortenboden) vorher einige Stunden in den Kühlschrank stellen
  • mit einem Tortenring können die Böden gerade ausgerichtet werden und die Sahne-Mischung drückt es nicht seitlich heraus
  • die Sahne für außen streiche ich mit der Rückseite eines großen Brotmessers glatt
  • Zuckerstreusel/-schrift, Gummibärchen etc. trage ich erst kurz vor dem Servieren auf, dann verläuft nichts

 

Brennender Schuh - Fliegenpilz-torte mit Banane Rezept

Advertisements

Danke, dass du mir was schreibst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s