Tasche fürs Dreirad

Bei dem (meist) schönen Wetter ist man ständig unterwegs. Da das Dreirad momentan total angesagt ist, musste eine Tasche dafür her!

Jede Menge Sandspielzeug und sogar ein Ball passen hinein! Auf dem Heimweg kann Sand kann einfach herausrieseln und Wasser trocknen. Die Tasche lässt sich auch abnehmen und an den Laschen oben ein Gurt befestigen.

Verpflegungstasche für Baby und Kind

Wohin mit Babybrei-Gläschen, Keksen, Löffeln, Lätzchen, Feuchttüchern….?

Ab in diese Tasche:

  • Dank des stabilen blauen Kunstleders behält die Tasche ihre Form und der Inhalt ist gut geschützt.
  • Die Gläschen bleiben in ihren Mesh-Nestern an Ort und Stelle.
  • Löffel und kleinerer Zubehör findet im Deckelfach Platz.
  • Kunstleder außen und beschichtete Baumwolle innen – also komplett abwaschbar.
  • Viel zusätzlicher Platz auch für Brotdosen, Kekstüten….

So wird uns die Tasche die nächsten Jahre begleiten. Später könnte ich mir vorstellen, sie in eine Kameratasche umzufunktionieren!

 

Einkaufsbeutel aus Duschvorhang

einkaufsbeutel-aus-duschvorhang-naehen-ikea-nimmern

Lange war ich auf der Suche nach einem geeigneten Stoff für einen leichten Einkaufsbeutel 🛍

Nun wurde ich beim Schweden fündig: erstaunlicherweise ein Duschvorhang  😮🙃

Der Stoff ist dünn, leicht, wasserabweisend….und total bunt 🌈 😍

Der Beutel lässt sich in der angenähten Dreieckstasche mit Zugbandkordel schnell verstauen und ist ebenso wieder schnell entfaltet….für den nächsten Beutezug 🍏🍉🍌🥝🍒

 

Turnbeutel-Rucksack

 

Endlich habe auch ich die Vorzüge eines Stoffturnbeutels entdeckt: ich hab die Hände frei, keine Handtasche rutscht mir von der Schulter, ich komme schnell an meine Sachen, es passt einiges hinein…. Und der größte Vorteil: ich kann den Beutel in Verbindung mit der Babytrage benutzen 👶

Für die Außenseite habe ich jeansblaues Kunstleder mit grafischen Baumwollstoffen kombiniert. Innen verwendete ich einen großen „Rest“ mit Ranken. Natürlich musste auch ein Reißverschluss-Innenfach aus Mesh rein, ein Geldbeutelsicherungsband gibt es ebenso. Das Label peppte ich mit Korkstoff auf. 😎

 

Starkes Stück – Coole Tasche mit Aufdruck

große Handtasche - Wickeltasche genäht, Anthrazit-Mint-Sterne-Ornamente mit Bügelbild-Aufdruck, Webbändern, Reißverschluss, Innenfach mit Mesh

Bei einem Bummel durch ein Einrichtungs-/Teppich-Haus entdeckte ich den dunkelgrauen, mit Ornamenten geprägten Stoff und musste ihn ganz unbedingt haben. Zuhause kramte ich weitere Stoffe und Accessories heraus und vereinte sie in einer Art physischem Brainstorming zu dieser neuen Lieblingstasche. Eigentlich ist sie als Wickeltasche konzipiert, aber ich benutze sie seitdem fast jeden Tag als normale Handtasche, weil wirklich ALLES reinpasst. Sie ist auch die erste Tasche, an der ich – auch nach mehrwöchigem Gebrauch – nichts auszusetzen habe.

Sie hat folgende Features:

  • auf der Vorderseite zwei dekorative Einsteckfächer mit Kam-Snap-Knöpfen und Webbändern  (Bügelbild vor Jahren in Holland gekauft)
  • Seitenfach wasserabweisend mit Knopf und Extrakarabiner am Gurt für Mini-Taschenschirm
  • Seitenfach mit Sternen-Tunnelzug für eine kleine Wasserflasche
  • Rückseitiges Reißverschlussfach mit Sicherungsband fürs Smartphone
  • grobzinkiger, robuster Hauptreißverschluss
  • Breiter Schultergurt mit starkem Karabiner
  • Anti-Durchhänge-Stabilisierung durch am Boden herumgeführtes Gurtband
  • geräumiges, blickdichtes Innenfach mit Reißverschluss
  • übersichtliches Innenfach aus Mesh
  • Geldbeutelsicherungs-/Schlüsselband
  • innen an den Boden anknöpfbare Einlage zur Stabilisierung

 

 

Fransen-Handtasche

Für den Frühling 2016  habe ich mir eine Fransen-Handtasche im Lederlook genäht  – noch habe ich ja Zeit 😉

Der Stoff ist dünn und schön leicht, deshalb habe ich ihn mit Vlies verstärkt. Nun habe ich auch das erste Mal Paspelband für die Kanten benutzt – das ging richtig gut!

Dank ihren Abmessungen von 28 x 20 cm bekomme ich alles Nötige in der Tasche unter, sie trägt jedoch kaum auf und ist schön handlich.

Im gepolsterten Reißverschlussfach in der Rückseite ist ein Smartphone optimal geschützt und man kommt sofort ran, wenn es klingelt 🙂

 

Innen hat sie ein schmales Einsteck- und ein großes Reißverschluss-Fach aus Mesh (Netzstoff). So geht nichts mehr verschollen, weil ich meinen Krimskrams sehe 😉

Das Geldbeutelsicherungsband und der verzierte Schultergurt sind mittlerweile Standard bei meinen Taschen 🙂

 

Zwei süße Schlüsselanhänger habe ich mir aus Stoffresten gleich dazugenäht:

 

 

 

Leder – erster Nähversuch

Smartphone-Tasche

Brennender-Schuh Smartphone-Tasche Leder genäht, hellbraunes Wildleder mit Klett und Lasche, Samsung Galaxy S 5 neo, Sony Xperia, iPhone

Die Fakten 🙂 :

  • Angefertigt ist die Hülle für ein Samsung Galaxy S 5 neo, mein Sony Xperia ZL passt aber auch gut rein.
  • Geschlossen wird die Tasche per Klettverschluss – ein Knopf würde auf die Dauer das Display beschädigen -> Druckstelle!
  • Dank der zwei Laschen auf der Rückseite hält die Tasche sicher und wackelfrei am Gürtel.
  • Praktisch: Die Filzinnenseite beseitigt Schmierereien auf dem  Display bei jedem Einstecken größtenteils.
  • Im Inneren der Rückseite, also zwischen Leder und Filz, befindet sich zur Stabilisierung ein festes Stück Kunststoff (Schneidebrett vom Schweden).

 

Das Stück Leder hatte ich übrigens schon vor ein paar Jahren gekauft, mich aber nie richtig rangetraut. Jetzt habe ich eine Ledernadel für die Nähmaschine verwendet und es war überhaupt kein Problem –  es werden sicherlich weitere Nähstücke aus Leder folgen!

Von Mint-Tag bis Türkis-Tag

Für einen Baby-Jungen nähte ich – passend zur gekauften Wickelunterlage – eine kleine Windeltasche:

Brennender-Schuh - Wickeltasche Bub Baby türkis mint blau Sterne genäht Wickelauflage mit Gummi-Band befestigt

Dank variablen Kam-Snap-Knöpfen kann man die Tasche ordentlich vollpacken und kriegt sie trotzdem zu. Finden Schnuller oder Spielzeug im Reißverschlussfach neben Creme & Co. keinen Platz mehr, lassen sie sich am eingenähten Kam-Snap-Band befestigen. Für Feuchttücher und Windeln gibt es jeweils ein passendes, verschließbares Fach. Die Wickelunterlage klemmt man nach Bedarf mit dem Gummiband an die Tasche.

 

 

Eine andere kleine Windeltasche gab meine Motivation auch noch her. Die ist wirklich nur für die allernötigsten Wickelutensilien oder für anderen Krimskrams:

Brennender-Schuh - Windeltäschchen Reißveschluss genäht Baby Junge Wachstuch schwarz mit Sternen, innen Roboter-Jersey

Außen: beschichteter schwarzer Sternenstoff

Innen: Roboter-Jersey

Coole Kameratasche

Eigentlich wollte ich mir irgendwann eine neue Kamera kaufen, so eine richtig tolle, mit der man super Bilder machen kann. Eigentlich wollte ich mir dann auch eine passende Kameratasche nähen.

Nun hat sich ein sehr guter Freund eine neue Kamera gekauft und ich bin happy, weil ich sie mir ganz oft leihen darf 🙂  Klar, dass er dafür von mir ’ne tolle Tasche genäht bekam, oder?

Das Nähen erwies sich als gar nicht so einfach, natürlich musste ich wieder ein paar Extravaganzen einbauen (Paspeln, Rundherum-Reißverschluss, rutschiger satinartiger Innenstoff, dicke Polsterung, Innen-Trennwand mit Klett, robustes Gurtband).

Je weiter das Projekt fortschritt, desto öfter musste ich mit Nadel und Faden „hand“greiflich werden.

Die Tasche ist wirklich sehr stabil und robust. Dank des doppelten Gurtbands an der Unterseite hängt nichts durch. An einer Seite kann man den Gurt per Steckschließe öffnen und irgendwo befestigen.

Um was es sich bei dem braunen Stoff handelt, konnte ich noch nicht herausfinden. Er riecht schon irgendwie ledrig, ist wunderbar weich und trotzdem traue ich ihm eine Menge Belastung zu.

Wenn man die Tasche anderweitig verwenden möchte, kann man die gepolsterte Trennwand dank Klettband herausnehmen. Für größere Spaziergänge halte ich die Tasche  für sehr gut geeignet – eine kleine Wasserflasche plus Brotzeit passen locker rein.

Brennender Schuh - Kameratasche Canon Power Shot gespolstert, Innenstoff gelb mit Sternen glänzend, schwarzer stabiler Gurt verstell- und öffenbar

Zum Glück habe ich noch genug Stoff übrig für eine schöne Handtasche für mich selbst 😉

Ordner-Tasche

Was macht man, wenn man jeden Tag einen dicken Ordner mit auf die Arbeit schleppen will?

Brennender Schuh - Coole Umhängetasche für schwere Ordner

Richtig! Man näht sich eine hübsche, robuste Ordner-Tasche.

 

Könnt ihr erkennen, dass das Design einem alten Fernseher mit Störung nachgeahmt ist? Die Knöpfe sind die …äh… Knöpfe 😉

Innen hat die Tasche noch ein kleines Reißverschlussfach für Kleinkram. Das grüne Gurtband geht unten um den Taschenboden herum, so ist sie wirklich stabil. Sie sieht nach 3-monatiger Testphase immer noch aus wie neu.

 

 

 

 

Meine außerordentlich ordentliche sogenannte Strange-Adventure-Zirkus-Handtasche

oder:
Ich habe jetzt eine Handtasche mit Beleuchtung
…doch dazu später 🙂

 

Brennender Schuh - Schwarze Handtasche Zirkus genäht

 

Die Innenfächer sind wieder aus (stabilen) Netz-Resten (einer Fliegengitter-Tür).
Natürlich besticht auch diese Tasche mit exklusiven Details 😉
  • aufge“knöpfter“ Reißverschluss-Schieber
  • Netzfächer am Taschen-Gurt-Übergang
  • verstellbarer Gurt
  • abwaschbarer weichbeschichteter Außenstoff
  • helles übersichtliches „Innenleben“
  • Freihand-BSR-genähte Schriftstickerei
  • Magnet-Verschluss-Lasche mit Deko-Knöpfen
  • diversen Extrafächern
  • Geldbeutel/Handy/Schlüssel-Sicherungsband

 

 

  •  Ja….und mit Beleuchtung:

Brennender Schuh - Handtasche mit Beleuchtung LED

 

Das sind rote LEDs, die sind nicht ganz so hell, aber man findet bei Dunkelheit, was man in der Tasche sucht.
Und wisst ihr was: eine Tasche mit „eingebautem“ Licht hat noch nicht! 😉

„Ich-will-Meer“-Beutel

Brennender Schuh - rot weiß gestreifte Tasche mit Kellerfalten dunkelblau weiße Punkte

Oder sollte ich sagen: Vermeerung meiner Handtaschen?!?

Jaja, es war schon wieder eine nötig, denn hatte ich noch keine rot-weiß-gestreifte und so weiter 🙂

Sie ist mit den üblichen Features ausgestattet: Sicherungsbänder für Geldbeutel etc., verstellbarer Gurt (bzw. Gurte, das waren mal Hosenträger), diverse Reißverschlussfächlein.

Außerdem hat sie Kellerfalten an der Außenseite, ein Seil für „Seemannsknoten“, schöne Bänder, Aufnäher, Stickereien…

Im Boden integriert befindet sich ein Geheimfach für eine Stabilisierungsplatte. Sie kann mit KamSnap-Knöpfen befestigt werden, so verrutscht nichts.

Für die Innenfächer verwendete ich die Netz-Reste unserer Fliegengitter-Terrassentür. Die sind etwas fester als normale Fliegengitter. Bis jetzt bin ich begeistert von dem Material, denn es ist superleicht zu verarbeiten, schön durchsichtig und reißfest.

Wie findet ihr diese Handtasche? Mögt ihr auch so gerne den maritimen Style?

 

Coole Mäppchen im UK-Style

Eine ganze Serie und jedes schöner als das andere:

Das erste Mäppchen nähte ich für unsere fabelhafte Englisch-Dozentin, die jede Woche mit einem anderen total stylischen Outfit unsere „Waaah-neue-Schuhe/Hose/Pulli-wie-toll“-Diskussion entfacht. Da darf so ein Täschchen nicht untergehn, deshalb wählte ich ein buntes Letter-Design:

*

*

Daraus erfolgte ein kleiner Auftrag für ein Mitbringsel ins Vereinigte Königreich:

*

*

Und weil’s so schön ist, bekamen Eva und Jo zu ihrer Hochzeit ebenfalls ein kleines UK-Täschchen: